Wanderweginformationen

Wanderweginformationen
Aktualisiert: 8.8.2018

Achtung! Vom 13.08. bis 17.08. wird der Bärepfad von Tschingel, Kiental bis Gorneren gesperrt!
Mit Mithilfe des Zivilschutzes wird die lange Treppe ersetzt. Danke für Ihr Verständnis.

  • Der Status der Wanderwege stellt keine rechtsverbindliche Auskunft dar.
  • Die Begehung der Wanderwege erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Bleiben Sie auf der markierten Route.

Bleiben Sie auf den markierten Routen!
Benützung auf eigenes Risiko.

Der Übergang vom Hohtürli nach Griesalp ist nun auch für Wanderer gut begehbar. Im oberen Teil seitens Griesalp kann es noch Schneereste haben, der Weg ist jedoch gut machbar. Ebenfalls gut begehbar ist die Verbindung zwischen Hohtürliweg und der Gspaltenhornhütte, sowie der Zugang von der Griesalp zur Gspaltenhornhütte.

Höhenweg Ramslauenen-Griesalp ist begehbar

Gehrihorn - Grathütte: die Seile sind montiert.

Sesselbahn Kiental Ramslauenen

Sesselbahn Kiental Ramslauenen                                    in Betrieb täglich von 08.00 - 17.00 Uhr

Allgemeiner Zustand

Wanderwege Talboden offen
Wander- und Bergwege bis 2000 m                                 offen
Bergwege über 2000m z.T.  Schnee

Passübergänge

Hohtürli                                                                             offen       
Kilchfluhpass                                offen
Sefinefurgge-Gspaltenhornhütte  offen
Schwalmeren                

offen

SAC und Berghütten

Blüemlisalphütte (ab 15. Juni 2018 bewirtet) +41 33 676 14 37
Gspaltenhornhütte (ab 23. Juni 2018 bewirtet) +41 33 676 16 29